Evangelische Kirchengemeinde Rüdesheim am Rhein

"Älteste Evangelische Kirche im Rheingau"

                                                                                    Rüdesheim, den 21.08.2020

 

Liebe Eltern,

 

Der „Alltag“ hat uns wieder😊.

 

Die Ferien- bzw. Urlaubszeit ist vorüber und unser Haus ist wieder voll mit dem Lachen und Spielen der Kinder.

 

Die „Großen“ haben wir auf dem Niederwalddenkmal inklusive einer Segnung durch Frau Wotzka, mit einem lachenden und einem weinenden Auge in die Schule verabschiedet. Leider war uns der gewohnte Abschied der Vorschulkinder, bedingt durch die Corona Pandemie nicht weiter möglich.

Für die Großen beginnt ein neuer Lebensabschnitt, wozu wir ihnen alles Gute wünschen.

 

In unseren Gruppen heißen wir wieder neue Kinder mit ihren Familien ganz herzlich willkommen und wünschen allen einen guten Start und eine schöne Zeit in unserer Evangelischen integrativen Kindertagesstätte Binsenkörbchen.

 

Der Beginn eines neuen Kindergartenjahres ist für uns alle immer wieder eine spannende Zeit. Die Kleinen werden zu Mittleren, die Mittleren zu Großen und so muss jeder wieder seinen Platz in der Gruppengemeinschaft finden.

 

Wir freuen uns darauf, die Kinder bei diesem, wie auch bei allen weiteren Entwicklungsschritten begleiten zu dürfen. Weiterhin werden wir eine qualitativ gute Bildungs- und Betreuungsarbeit leisten um den individuellen Bedürfnissen der Kinder gerecht zu werden.

Im Herbst startet demnächst unsere Wackelzahngruppe mit dem neuen Jahrgang.

Für die Vorschulkinder beginnt damit unter anderem auch das Würzburger Trainingsprogramm. Hierzu erhalten die Wackelzahneltern gesondert ihre Post.

 

Unser TGR Turnen in der „Halle für alle“ startet ab September für alle Gruppen.

Auch hierzu erhalten Sie einen Brief.

 

Der Umbau der Kindertagesstätte ist weiterhin in vollem Gange. Im U3 Raum finden Restarbeiten statt. Im 1.OG. begann die nächste Bauphase.

Der Umzug der Regenbogen und Sonnenstrahlengruppe fand zum 29. Juli 2020 statt.

Dies konnten Sie auch dem Aushang im Bereich der Eingangstür entnehmen.

 

Nach wie vor versuchen wir täglich, unter Auflage der Hygienebedingungen, den Kindern einen „normalen“ und gewohnten Ablauf in ihren Gruppen zu bieten.

Alles ist leider nicht mehr möglich aufgrund der Pandemie und auch wir müssen uns immer wieder an die neuen Gegebenheiten dieser ungewöhnlichen Zeit gewöhnen und umstellen.

 

Auf der nachfolgenden Seite erhalten Sie einen Überblick und Informationen von vorerst geplanten Terminen.

 

Wir wünschen allen Kindern und Eltern einen guten Einstieg in das Kita-Jahr 2020/2021

 
 Silke Prohm & Team der Kita Binsenkörbchen