Evangelische Kirchengemeinde Rüdesheim am Rhein

"Älteste Evangelische Kirche im Rheingau"

Liebe Gemeinde,

heute möchte ich mich Ihnen zunächst kurz vorstellen. Ich heiße Claudia Nill und werde ab September 2022 Ihre neue Pfarrerin sein.   Darauf freue ich mich sehr.

Aufgewachsen bin ich in der Nähe von Herborn. Studiert habe ich an der Kirchlichen Hochschule Wuppertal und an der Eberhard-Karls-Universität in Tübingen. Mit dem Vikariat kam ich in den Rheingau, den ich sehr schätze. In Walluf machte ich mein Vikariat, bevor ich im Pfarrvikariat in Eltville-Erbach-Kiedrich (heute Triangelis) tätig war.

Dann aber wollte ich noch etwas Anderes machen: 32 Jahre lang unterrichtete ich an verschiedenen Schulen mit unterschiedlichen Schulformen. Gemeindearbeit war mir auch in dieser Zeit immer sehr wichtig. So übernahm ich - abgesehen von den Gottesdiensten und der Seelsorge, wie sie in den Schulen anfielen - immer wieder gerne Gemeindegottesdienste, auch Trauungen und Taufen, seltener Beerdigungen. Die Mitarbeit beim Frauenfrühstück, das es vor Corona in der Kirchengemeinde Eltville-Erbach-Kiedrich gab, war mir selbstverständlich. Der Gottesdienst an Heiligabend in Kiedrich gehörte für mich untrennbar zu Weihnachten.

Am Ende meiner Dienstzeit möchte ich nun gerne noch wenige Jahre in Ihrer Kirchengemeinde tätig sein. Ich freue mich auf die nun vor uns liegende gemeinsame Zeit, auf unsere Begegnungen, auf Gespräche, Gottesdienste, Feste und vieles mehr.

Ich denke, wenn Sie darauf blicken, was Sie von der Zukunft erwarten, da werden hoffentlich auch Momente aufleuchten und in den Blick geraten, auf die Sie sich freuen; seien dies nun eine Reise, Feste oder besondere Ereignisse in der Familie. Natürlich schimmert in aller Freude manchmal auch ein anderes Gefühl durch, das wir in der Regel nicht sehr schätzen: Unsicherheit oder Sorge, vielleicht gar Angst.

In all dem, was uns die Zukunft bringen wird, in der Freude, die wir erleben dürfen, aber auch in den trüben Zeiten des Lebens dürfen wir wissen, dass wir nicht allein sind. Gott ist mit uns. Er begleitet uns auf allen unseren Wegen. Er stützt und stärkt und trägt.

So grüße ich Sie mit dem Spruch aus dem Römerbrief 8, 31f
Ist Gott für uns, wer kann gegen uns sein. Der auch seinen eigenen Sohn nicht verschont hat, sondern hat ihn für uns alle dahingegeben. Wie sollte er uns nicht alles schenken.

Gottes Segen wünscht Ihnen Ihre
Pfarrerin Claudia Nill

 


Kontakt:

Unterer Schoß 2a

65399 Kiedrich
Telefonisch derzeit erreichbar über das Gemeindebüro: 06722-2679

per Email derzeit erreichbar über das Gemeindebüro: kirchengemeinde.ruedesheim@ekhn.de

 




Liebe Gemeindeglieder,

nach dem Wechsel von Pfarrerin Roepke-Keidel in die Kirchengemeinden Kaub/Lorch und Weisel/Dörscheid wurde ich ab 1. Juli 2020 mit der Verwaltung der halben Pfarrstelle in ihrer Gemeinde beauftragt bis die volle Stelle wieder besetzt sein wird.

Nach dem Vikariat in Selters auf dem Westerwald und neun Jahren in einer Gemeinde im Nassauer Land bin ich seit August 2000 Pfarrer der Nachbargemeinde Geisenheim und teile mir die 1 ½ Pfarrstellen mit meiner Frau Ulla Schneider. Neben dem stellvertretenden Vorsitz im Vorstand der Regionalverwaltung Wiesbaden und dem Diakonieverein Geisenheim vertrete ich als eines von drei Mitgliedern die Propstei Rhein-Main im Pfarrerausschuss unserer Landeskirche.

Für die Dauer der Vakanzzeit umfasst mein Aufgabenbereich in Rüdesheim vor allem die Kasualgottesdienste bes. Beerdigungen, Gottesdienste und den Konfirmandenunterricht – jeweils in Abstimmung mit meinem Dienst in Geisenheim. Daneben bildet die Arbeit im Kirchenvorstand und die Unterstützung der KV-Vorsitzenden einen Schwerpunkt, insbesondere auch im Blick auf die Kirchenvorstandswahlen im Jahr 2021.

Es ist klar, dass in der Vakanzzeit nicht alle Bereiche des Gemeindelebens abgedeckt werden können – erst recht nicht unter den derzeitigen coronabedingten Einschränkungen. Hier bitte ich um Ihr Verständnis und freue mich, Sie bei Gottesdiensten und anderen Gelegenheiten kennen zu lernen.

Mit herzlichen Grüßen

Ralf Janisch, Pfr. 


 

Kontakt: 

Winkeler Str. 83
65366 Geisenheim
Tel. 06722 - 9963-13
Fax 06722 - 9963-15

Email: ralf.janisch@ekhn.de