Evangelische Kirchengemeinde Rüdesheim am Rhein

"Älteste Evangelische Kirche im Rheingau"

21. Sonntag nach Trinitatis, 24. Oktober

10 Uhr Gottesdienst

Prädikant Gerhard Eschborn

Kollekte: Für die eigene Gemeindearbeit


Reformationstag, 31. Oktober

10 Uhr Gottesdienst

Pfarrer Volker Henkel

Kollekte: Für das Gustav-Adolf-Werk der EKHN


Freitag, 5. November

19:30 Uhr Taizé-Andacht in der Evang. Kirche Geisenheim


Drittletzter Sonntag des Kirchenjahres, 7. November

10 Uhr Gottesdienst

Pfarrerin Ulla Schneider

Kollekte: Für die eigene Gemeindearbeit


Vorletzter Sonntag des Kirchenjahres, 14. November

10 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl

Pfarrer Ralf Janisch

Kollekte: Für die Flüchtlinge und Asylsuchende (Diakonie Hessen)


Buß- und Bettag, 17. November

18 Uhr Gottesdienst

Prädikant Gerhard Eschborn

Kollekte: Für die eigene Gemeindearbeit


Ewigkeitssonntag, letzter So. des Kirchenjahres, 21. November

10 Uhr Gottesdienst mit Gedenken an die Verstorbenen

Pfarrer Ralf Janisch

Kollekte: Für die AG Hospiz der EKHN


Katharinentag, 25. November

19 Uhr Ökumenischer Gottesdienst

Pfarrer Ralf Janisch und Pfarrer Marcus Fischer


1. Sonntag im Advent, 28. November

10 Uhr Gottesdienst

Prädikant Ralf Weinert

Kollekte: Für die eigene Gemeindearbeit



Hygienekonzept zu Gottesdiensten in Corona-Zeiten

 -         Wir schützen uns und andere Gemeindeglieder, indem wir den notwendigen Abstand von              1,5 bis 2 m einhalten.

 -         Die Gottesdienstbesucher tragen beim Eintreten in und Verlassen der Kirche einen                             medizinischen Mundschutz (OP-Maske) bzw. eine FFP2-Maske.

           Am Sitzplatz kann dieser abgenommen werden.

 -         Die Gottesdienstbesucher bringen einen Zettel mit ihrem Namen und Anschrift mit, den             sie dem Küster übergeben (bzw. der Küster nimmt die Daten auf).

 -         Die Handdesinfektionsgeräte in der Kirche werden benutzt.

 -         Im Gottesdienst wird nicht gesungen, sondern nur dem Orgelspiel zugehört.

 -         Die Gottesdienstbesucher setzen sich in der Kirche auf den angegebenen, markierten               Platz.

 -         Die Kirche wird durch eine Tür betreten und durch die Tür auf der anderen Seite verlassen (die Türen sind gekennzeichnet). Das Betreten und Verlassen erfolgt mit entsprechendem Abstand zwischen den Gottesdienstbesuchern.

 -         Die Zahl von 65 Personen darf nicht überschritten werden.

 -         Die Toiletten im Gemeindehaus sind zugänglich und können zum Händewaschen genutzt              werden.

Rüdesheim am Rhein, 01.09.2021


Fragen können Sie vorher schon mit Pfarrer Janisch oder dem Kirchenvorstand besprechen, gerne auch per Telefon.

Solche Regeln sind für uns alle neu und ungewohnt und wir alle müssen sie lernen. Wir wollen uns dabei freundlich unterstützen und hoffen, uns bald wieder zu sehen.